Ein Neubeginn

Heute ist der 13. Juli 2020, nach meinem Empfinden ein magisches Datum in unserer Weltzeit, da heute eine neue Phase beginnt. Etwas hat sich verändert. Die Lichtenergie, die auf unserem Planten seit Anfang diesen Jahres verstärkt hier verankert wird, hat einen Punkt erreicht, wo es keine Rückkehr zur Dunkelheit für die Menschheit und unsere Erde geben wird.

Nachdem am vergangenen Wochenende sehr hohe kosmische Energieeinstrahlungen einwirkten, beginnt nun eine neue lichtvolle Zeit. Auch wenn es noch viele alte Strukturen, Denkmuster und auch dunkle Energien gibt, werden auch diese im Transformationsprozess in positive lichtvolle Kräfte verwandelt werden.

Alle Menschen tragen das göttliche Potential der Quelle allen Seins in sich. Jetzt ist die Zeit, wo alle Schichten, die dieses leuchtendes Licht verdunkelt haben, sich auflösen werden und jeder von uns wird in Resonanz zu seinem Ursprung treten, jeder in seinem Tempo und auf seine Art. Denn das ist so ein Potential, dass es immer nach seinem Ursprung sucht, das danach strebt sich mit ihm ( dem Allmachtsbewusstsein) wieder rückzuverbinden. Die Religionen ( religio- von relegere- religare- wiederauflesen-aufwickeln, wiederanbinden, festmachen) sollten als Anleitung dienen, damit der Mensch den Weg zurück findet, hier auf dem Erdenweg, den er für seine Evoltuion benötigt. Damit er sich schult und lernt, ein MENSCH zu werden, lernt, seine Triebhaftigkeit zu beaufsichtigen und lernt sich vom guten Willen, Glauben und Ehrhaftigkeit leiten zu lassen. Der Zeitabschnitt der Religionen geht nun zu Ende, denn wir gelangen vom Glauben zum Wissen, Glaube und Wissenschaft treffen sich, um zur Einheit zu werden. Dort liegt die Wahrheit, die es zu finden gilt.

Der heutige Tag leitet einen Phase von 10 Portaltagen in Folge ein, eine spannende Zeit, gut für innere Prozesse und Quantensprünge in unserem SEIN. Geniesst diese Zeit, nutzt sie für eure persönliche Entfaltung und Erkenntnis, badet im göttlichen Sommerlicht. Und indem ihr euch vorstellt, wie eine neue Welt aussehen könnte, in der die Menschen friedlich leben und liebevoll miteinander umgehen im Einklang mit der Natur und ALL ihren Lebewesen, bereitet ihr schon mit eurem Geist den Weg für eine lichtvolle und strahlende Zukunft der Menschheit. Schaut zum Licht, geht zum Licht und werft ein Licht auf die Schatten und die Dunkelheit, so dass wir alle gemeinsam in eine neue Zeit gehen können.

In diesem Sinne allen eine lichtvollen Tag und eine erkenntnisreiche Zeit.

Alles Liebe Anke